Ist Fischöl gesund?

Die Frage, ob Fischöl gesund ist, können wir vollmundig mit Ja beantworten. Fischöl ist der beste Lieferant für wichtige Omega-3 Fette. Ein Teelöffel flüssiges Fischöl reicht für die Deckung des täglichen Fettsäurebedarf aus. Vergleichsweise ist Fischöl in 3 bis 6 Kapseln mit extra Vitamin D genauso gesund. Die Menge enthaltener Omega-3 Fettsäuren entspricht ungefähr einem halben Hering.

Wieviel Fischöl ist für den Menschen gesund?

Es gilt der allgemeine Rat, einmal wöchentlich Fisch zu essen. Am besten ist fetter Fisch, der besonders viel essentielle Omega-3 Fettsäuren liefert. Die meisten Menschen essen allerdings zu wenig Fisch. Fischöl ist dann eine gesunde Alternative. Fischöl enthält die zwei gesunden essentiellen EPA und DHA Fettsäuren aus der Omega-3 Fettsäuregruppe. Diese zwei Bio-Bausteine sind insbesondere für das Herz, den Blutdruck und die gesunde Gehirnfunktion notwendig, sowie für ein normales Sehvermögen. 250 mg Fettsäuren (EPA/DHA = Eicosapentaensäure/Docosahexaensäure) aus Fischöl haben eine positive Wirkung auf die Gesundheit.

Fischöl und gesunder Blutdruck

Fischöl wirkt sich sehr positiv auf das Herz-Kreislaufsystem und den Blutdruck aus. Eskimos leiden ausgesprochen selten an Herz- oder Kreislaufkrankheiten und Herzinfarkt. Ihr hoher Fischkonsum wurde in Studien in Zusammenhang mit Omega-3 gebracht. Fischöl wird von Ernährungswissenschaftlern darum bei Bluthochdruck besonders empfohlen.

Ist Fischöl für jedermann gesund?

Fischöl ist für jedes Alter gesund. Der Nährstoff wird bereits für die Entwicklung von Embryos in der Schwangerschaft benötigt. Denn die Aufnahme von DHA in Fischöl über die Mutter ist für die gesunde Entwicklung des Nervensystems, Gehirnbildung und Augen essentiell. Ärzte empfehlen daher Schwangeren die Einnahme von Omega 3 mithilfe von Nahrungsergänzungsmitteln. In der Stillzeit werden diese Fettsäuren dem Baby über die Muttermilch zugeführt. Für Kinder und Erwachsene bleibt die Zufuhr wichtig, denn unser Körper kann nicht selbstständig ausreichend Fettsäuren bilden. Konzentration und gesunde Gehirnfunktionen sind natürlich für jedes Alter wichtig, sowie ein gesundes Herz-Kreislaufsystem.

Welches Fischöl ist gesund?

Fischöl ist grundsätzlich für jeden gesund. Manches Fischöl ist jedoch gesünder als anderes. Das hat letztlich mit der Reinheit des Fettes zu tun. Schließlich sollte das Öl frei von Schwermetallen oder andere Schadstoffen sein. Das Arctic Blue Fischöl wird aus fangfrischem Fisch aus Norwegen hergestellt. Der arktische Fisch weist subtile Aromen von Orangen oder Anis auf und ist sehr mild im Geschmack. Die fangfrische, nachhaltige und MSC- zertifizierte Verarbeitung hat auch eine positive Auswirkung auf den Geschmack.

Fischöl aus nachhaltiger Fischerei ist gesund für die Umwelt

Für uns ist eine nachhaltige und transparente Herkunft des Fisches besonders wichtig. Das MSC-Siegel ist für uns eine Grundvoraussetzung für die Zusammenarbeit mit Fischern. Arctic Blue nutzt darum ausschließlich MSC-zertifizierte Fischer und Fischproduzenten aus Norwegen. Die Herstellung von Fischöl sollte außerdem gesund für die Umwelt sein. Das MSC-Siegel garantiert, dass das Öl aus Abschnitten stammt, die nach der Filettierung übrig bleiben. Das bedeutet, dass das Filet im Supermarkt verkauft wird und Restfleisch für die Herstellung von Fischöl genutzt wird. So wird kein Fisch zu viel aus den arktischen Gewässern gefischt.

Wie gesund und rein ist MSC Fischöl von Arctic Blue?

Unser Fischöl (flüssig, oder in Kapseln) ist ausgesprochen rein. Es ist zum Beispiel mindestens 75 mal sauberer, als Tunfisch, was den Quickgehalt anbelangt. Vergleichsweise ist das Öl auch 20 mal sauberer als frischer Hering oder Kibbeling.

Für Vegetarier oder Veganer eignen sich übrigens unsere pflanzlichen Algenöl Kapseln. Sie sind genauso gesund, wie das Fischöl und weisen den gleichen Omega-3 Fettsäureanteil auf.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.