Alle 9 Ergebnisse anzeigen

 12,90 -  137,77 - oder abonnieren und sparen 10%
 19,90 -  198,64 - oder abonnieren und sparen 10%
 19,90 -  191,17 - oder abonnieren und sparen 10%
 29,90 -  212,88 - oder abonnieren und sparen 10%
 24,50 -  235,20 - oder abonnieren und sparen 10%
 24,90 -  132,97 - oder abonnieren und sparen 10%
 27,90 -  198,64 - oder abonnieren und sparen 10%
 19,90 -  141,69 - oder abonnieren und sparen 10%

Als der Gründer von Arctic Blue, Ludo van de Wiel, auf der Suche nach einem Omega-3-Fischöl mit gutem Geschmack für seine kleinen Kinder war, hatte er mit Nahrungsergänzungsmitteln nichts am Hut (und hat es immer noch nicht).

Wegen der besonderen Wirkungen von Fischöl machte er eine Ausnahme für Fischöl. Als er in Norwegen die richtige Qualität von Fischöl fand, gründete er sofort Arctic Blue Fish Oil, den Spezialisten für Fischölergänzungen mit Prinzipien.

Arctic Blue bietet jetzt 8 Fischölprodukte an, mit oder ohne Vitamin D, in Kapselform oder flüssig.

Was ist Fischöl?

Fischöl wird von manchen als eine Art Elixier, ein Zaubertrank, angesehen. Und das nicht zu Unrecht, denn die Zusammensetzung und die Inhaltsstoffe des Fischöls sind hervorragend.

Was ist Fischöl und worin ist es enthalten? Fischöl ist eine wichtige Quelle für Omega-3-Fettsäuren. Dies sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Die wichtigsten sind ALA aus Pflanzenölen und Nüssen sowie EPA und DHA aus fettem Fisch oder Algen.

Diese Fettsäuren werden als essenziell bezeichnet, weil unser Körper sie kaum selbst herstellen kann. Wir müssen sie über unsere Ernährung aufnehmen.

Fetter Fisch oder ein gutes Fischöl enthält daher ausreichend von diesen beiden Stoffen. Omega-3-Fischöl ist Öl, das aus den fetten Teilen eines Fisches gepresst wird.

Wenn es richtig gemacht wird, ist der Fischölgeschmack perfekt und die Frische hoch. Hier sticht Arctic Blue Fischöl mit Vitamin D hervor.

Darüber hinaus enthält Arctic Blue auch Fischöl mit Vitamin D. Beide sind fetthaltig und können daher ideal zusammen eingenommen werden.

Menschen mit einem Fischölmangel haben häufig auch einen Vitamin-D-Mangel. Die Einnahme von Fischöl mit Vitamin D erreicht daher im Winter ihren Höhepunkt.

Fischöl, warum?

Warum sollte ich Fischöl einnehmen?

Fischöl kann für Menschen mit bestimmten Beschwerden notwendig sein oder wenn man keinen oder kaum fetten Fisch isst. Heutzutage können Sie Ihren Omega-3-Gehalt mit einem Fingersticheltest messen.

Er zeigt, ob Sie in den letzten Jahren genug Fisch gegessen haben und wie gesund Sie sind.

Es kann Dutzende von Gründen geben, warum Menschen Fischöl einnehmen. Buchstäblich Tausende von Studien zeigen, dass Fischöl gesund ist.

Was bewirkt Fischöl?

Was Fischöl für Sie tut und wie Fischöl genau wirkt, wird an verschiedenen Orten der Welt erforscht. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Fischöl gut für Ihr Herz und Ihr Gehirn ist.

Aber wussten Sie, dass Fischöltabletten auch gut für Ihre Augen sind? Wenn Menschen Fischöl einnehmen, wissen wir, dass diese Teile des Körpers mit Nährstoffen versorgt werden.

Die Omega-3-Fischölbestandteile EPA und DHA sind an vielen Stellen in Ihrem Körper zu finden, von der Haut bis zu den Augen und vom Gesicht bis zu den Blutgefäßen.

Fischöl DHA zum Beispiel ist ein Baustein des Gehirns, der Nerven und der Netzhaut, während Fischöl EPA ein Baustein der Hormone ist.

Fischöl gesund

Fischöl ist gesund und viele Menschen können von seinen Vorteilen profitieren.

Die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA aus Fischöl können zur allgemeinen Gesundheit beitragen. Bereits bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg ist Omega-3-Fischöl gut für das Herz.

Ist Fischöl auch gut für Ihren Blutdruck? Die Antwort ist positiv. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Fischöl mit 3 Gramm dieser beiden Substanzen pro Tag zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks beiträgt.

Beide Stoffe (2 Gramm täglich) tragen auch zu einem normalen Fettgehalt im Blut bei. Nicht unwichtig, wenn man weiß, dass ein erhöhter Triglyceridspiegel eine Ursache für Arteriosklerose sein kann.

Es muss gesagt werden, dass es auch eine Obergrenze für "zu viel Fischöl" gibt, die bei 5 Gramm der Aufnahme beider Stoffe liegt.

Darüber hinaus ist Fischöl bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg Fischöl DHA gut für die Sehkraft und die Gehirnfunktion.

Die Universitäten erforschen derzeit die vielen anderen Vorteile von Omega-3-Fischölprodukten. Aufgrund der europäischen Gesetzgebung ist es uns noch nicht erlaubt, diese auf einer Website zu veröffentlichen.

Ein gutes Fischöl hat keine Nachteile, sondern nur Vorteile. Das ist das Besondere an diesem Naturprodukt.

Einnahme von Fischöl

Wenn Sie Fischöl verwenden, spielt der Zeitpunkt der Einnahme von Fischöl keine Rolle. Dies kann morgens beim Frühstück (mit den anderen Fetten aus z. B. Joghurt) geschehen.

Fischöl kann auch nach der Abendmahlzeit eingenommen werden. In beiden Fällen mischt es sich gut mit anderen Fetten, so dass die Omega-3-Fettsäuren aus Fischöl gut aufgenommen werden.

Fischöl kaufen

Welche Aspekte sind bei der Bestellung Ihres Fischöls wichtig?
Wir sind der Meinung, dass ein gutes Fischöl niemals einen Rülpser oder einen Nachgeschmack haben sollte. Das sagt etwas über die Qualität und Frische des Fischöls aus.

Die besten Fischöle haben oft auch den besten Geschmack. Deshalb haben wir bei Arctic Blue die so genannte 100%ige Direktsaat-Garantie. Sowohl flüssiges Fischöl als auch Fischölkapseln.

Welches Fischöl Sie kaufen sollten, kann auch von anderen Faktoren abhängen. Arctic Blue zum Beispiel ist als reines Fischöl arktischen Ursprungs bekannt. Es ist kein Zufall, dass ein MSC-zertifiziertes Fischöl auch einen hohen EPA- und DHA-Gehalt aufweist und besonders frisch ist.

Der Grund dafür ist, dass MSC-zertifizierter Fisch oft aus Norwegen stammt, das vielleicht die besten Methoden zur Herstellung des frischesten und besten Omega-3-Fischöls hat.

Fischöl-Nebenwirkungen

Omega-3-Fischöl ist glücklicherweise nicht für Nebenwirkungen bekannt. Natürlich können Sie auch zu viel Fischöl verwenden (siehe oben). Nehmen Sie Fischöl nicht auf nüchternen Magen ein. Es ist nicht angenehm und wird dann nicht richtig aufgenommen.